Professioneller Musikunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  Professioneller Musikunterrichtfür Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Lehrer der Musikschule

Dirk van Betteray - Musikschulleiter
Fächer: Chorleitung, Dirigieren, Theorie, Orgel, Klavier, Cembalo, studienvorbereitende Ausbildung

Dirk van Betteray, www.dirkvanbetteray.de, geb. 1969 in Duisburg;
Studium der Kath. Kirchenmusik an der Folkwang-Hochschule in Essen;
1993 A-Examen mit Auszeichnung; Studien in Musikdidaktik, Philosophie
und Kath. Theologie in Köln, Essen, Hagen und St. Augustin (Abschluss in
Liturgiewissenschaft 2004); privates Kapellmeisterstudium; Gesangsausbildung;

1997 Ernennung zum Musikdirektor;
2002 Ernennung zum "Chordirektor ADC" als Auszeichnung für hervorragende künstlerische Leistungen in der Chorleitung;
2005 Promotion zum Dr. phil. "mit Auszeichnung" mit einer musikwissenschaftlichen Arbeit über die Semiologie (= Bedeutung) der Neumenzeichen des Gregorianischen Chorals ("summa cum laude");

musikalischer Leiter zahlreicher Instrumental- und Vokalensembles vom Laienchor bis hin zum professionellen Ensemble; Kreischorleiter des SK Oberbergisch Land e.V. mit seinen ca. 90 Mitgliedschören. Konzertreisen als Organist und Dirigent durch ganz Europa sowie Kanada; Fernseh- ,Rundfunk- und CD-Aufnahmen; Publikations-, Lehr- und Vortragstätigkeit; Veröffentlichung zahlreicher praxisorientierter Kompositionen und Arrangements bei unterschiedlichen Verlagen, pädagogischer Leiter der Musikschule der Homburgischen Gemeinden e.V. (seit 2006) sowie Leiter der Musikschule Morsbach e.V. (seit 2009).

Dominik Bierbüsse

Instrumente: E-Bass, Kontrabass, Klarinette

 

Dominik Bierbüsse begann im Alter von 8 Jahren mit dem Spielen der Klarinette.

Unterrichtet wurde er von Julia Köhler und Jörg Wellnitz.

Spielerfahrung konnte er in einigen Orchestern der Region, diversen Auswahlorchestern und dem PJO sammeln.

Mit 14 Jahren kam schließlich der E-Bass dazu. Zunächst autodidaktisch und später im Unterricht bei Gero Gellert. Als Bassist ist er aktuell tätig bei der Partyband BeToBe und spielte in diversen Musicalproduktionen wie Rocky Horror Show, Cabaret, West Side Story, Dracula und

Z - The Musical of Zorro.

Zusätzlich spielte Dominik im laufe der Jahre in einigen Rock-, Metal- und Pop-Bands.

Sabine Fuchs
Fächer: Blockflöte, Klavier, Blockflötenensembles, Klavierensembles, Leitung der Kinderchöre der Musikschule an den Grundschulstandorten Morsbach, Holpe und Lichtenberg

Ich heiße Sabine Fuchs, bin 1963 geboren, verheiratet und habe zwei Kinder.
Aufgewachsen bin ich in Herzogenrath, einer Kleinstadt im Kreis Aachen.
Die Blockflöte entdeckte ich mit fünf Jahren im Kindergarten und meinen ersten Klavierunterricht erhielt ich mit 11 Jahren.
Nach dem Abitur 1983 begann ich das Studium der Instrumentalpädagogik an den Musikhochschule Köln – Abteilung Aachen mit dam Hauptfach Klavier und dem Nebenfach Blockflöte. 1987 legte ich das Examen als staatlich geprüfte Musikerzieherin ab. Fortan unterrichtete ich zunächst an der Musikschule Herzogenrath, später an der Kreismusikschule Altenkirchen und seit einigen Jahren an der Musikschule Morsbach. Ich unterrichte sehr gerne, durfte ich doch mein Hobby zum Beruf werden lassen.

Cvetoslav Ganchev
Fächer: Keyboard, Querflöte, Saxophon

 

geb. 1960 in Pleven (Bulgarien);
nach dem Abitur 1979-1985 Musikstudium mit Diplom-Abschluss am staatlichen Konservatorium in Sofia;
1983-1992 Berufsmusiker in Bulgarien;
von 1987-1992 musikpädagogische Tätigkeit in den Fächern Keyboard, Querflöte und Orchesterleitung;
1992-1999 Berufsmusiker in Deutschland;
seit 1999 selbstständiger Musiker(www.musik-zezo.de);
ab 2007 Dozent an der Musikschule der Homburgischen Gemeinden und ab 2011 zusätzlich an der Musikschule Morsbach e.V.

 

Gero Gellert

Fächer: E-Bass, Kontrabass, Theorie, Bandleitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gero Gellert studierte E-Bass in den Bereichen Jazz und Popularmusik an der Musikhochschule Köln. Sein Diplom absolvierte er bei Prof. Jiggs Wigham. Er spielte bei zahlreichen Musical-Produktionen wie Cats, Hairspray , Mamma Mia, Rocky Horror Show, Jesus Christ Superstar, Dirty Dancing, Saturday Night Fever oder Tarzan .

Auf der Bühne, ebenso wie in Studioproduktionen, begleitete er Künstler wie Howard Carpendale, Udo Lindenberg, Donovan, Clark Terry, Jennifer Rush oder Bill Ramsey.

Er ist Dozent bei zahlreichen Combo- sowie BigBand-Workshops und spielt in diversen Bandformationen. Seit 23 Jahren ist er Bassist bei Le Clou.

Gero Gellert unterrichtet u.a. an der Musikschule der Homburgischen Gemeinden e.V. und der Musikschule Morsbache.V.

www.gerogellert.de

Tamara Görzen

Fächer: Klavier, Keyboard

1982 - 1987: Ausbildung zur Klavierlehrerin an einer Musikfachschule in Osh, Kirgisistan
1987: Abschluss mit Staatsdiplom
seit 1987: Tätigkeit als Klavierlehrerin an verschiedenen Musikschulen und Erteilung von Privatunterricht

Kerstin Hartwich-Gareis

Fächer: Musikalische Früherziehung, Blockflöte

Nach meiner schulischen Ausbildung in Morsbach habe ich von 1992 bis 1994 die Fachschule für Sozialpädagogik in Dieringhausen besucht, 1994 - 1995 mein Anerkennungsjahr im Kindergarten Lichtenberg gemacht und darauf von 1996 bis 1999 die Fachschule für Heilpädagogik in Wissen besucht.
Ich habe Zusatzqualifikationen in Motopädie, Psychomotorik und Elternberatung.
Ich habe in folgenden Kindergärten als Erzieherin gearbeitet: Schnellenbach, Wildbergerhütte und Lichtenberg (auch als Leiterin), von 2002 bis 2006 war ich Heilpädagogin und Gruppenleiterin einer integrativen Gruppe in einem Heilpädagogischen Kindergarten des heilpädagogisch-therapeutischen Zentrums "Die Gute Hand" in Kürten – Biesfeld.
Von 2006 bis heute bin ich dort Heilpädagogin im Projekt Entwicklungsförderung in der Familie (Frühförderung) und Ambulante Erziehungshilfe
Seit 1999 bin ich ebenfalls Lehrerin für Musikalische Früherziehung und Blockflöte an der Musikschule Morsbach e. V.

Hans Krestel

Fächer: E-Gitarre, Akustikgitarre

am 08.09.1962 in Mediasch (Rumänien) geboren, verheiratet und Vater von drei Kindern; mit 15 Jahren klassischer Gitarrenunterricht bei Ramiro Marcos; ab dem 17. Lebensjahr Umstieg auf E-Gitarre und Gründung einer Rockband mit Proben von Coverversionen und komponieren eigener Stücke; von 1989 bis 1991 erfolgte E-Gitarrenunterricht bei Michael Borner; Teilnahme an internationalen Workshops u.a. bei Jazzgitarristen Michael Sagmeister
und Larry Carlton; ab 1992 bei verschiedenen CD-Produktionen mitgewirkt, unter anderen bei „Band 92“ ; zu meinen Haupteinflüssen zählen Larry Carlton, Robben Ford, Tommy Emmanuel und Lee Ritenour.
Langjährige Unterrichtserfahrung mit Privatschülern; seit 2010 Dozent an der Musikschule der Homburgischen Gemeinden e.V. und der Musikschule Morsbach e.V.

Julia Luft

Fächer: Klavier, Keyboard, Blockflöte, Musikalische Früherziehung, Eltern-Kind-Gruppen

1983 geboren, verheiratet, vier Kinder.
Ich spiele seit meinem elften Lebensjahr mit Freude Klavier und wusste schon früh, das ich Klavierlehrerin werden wollte. 2001-2005 studierte ich an der Universität Koblenz-Landau als Hauptfach Klavier und Nebenfach Gesang.2005 erhielt ich meinen Abschluss als staatlich anerkannte Musiklehrerin. Seit 2006 bin ich an der Musikschule Morsbach tätig.

Claus Rosenthal

Fächer: Schlagzeug, Percussion, Leiter des Percussion-Ensembles

geboren 1972 begann seine Schlagzeugausbildung erst 1986 bei Christoph Rosenthal. Bereits während der Jahre 1987 – 1989 nahm Claus Rosenthal mit durchweg sehr guten Prädikaten an Leistungslehrgängen der Internationalen Gesellschaft für musikpädagogische Fortbildung (IGMF) in der Akademie Bad Fredeburg sowie der Bayrischen Musikakademie Marktoberdorf teil. In den folgenden Jahren erhielt Claus Rosenthal Unterricht bei Wolfgang Basler (seinerzeit Dozent für Schlagzeug an der Bundeswehrakademie für Musik in Hilden) und Martin Hesselbach (Percussion, Starlight Express, Bochum) sowie bei Jörg Lesch (Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr, Hilden) und Joachim Sponsel (Berufsfachschule für Musik, Dinkelsbühl) im Rahmen weiterer Lehrgänge. Im Jahr 2010 nahm Claus Rosenthal erfolgreich am Workshop für Timpany am Boston Symphony Orchestra (BSO) unter der Leitung von Timothy Genis (Principal am BSO) teil.
Während und nach dem Studium sammelte Claus Rosenthal Erfahrungen in zahlreichen großen wie kleinen Ensembles und Formationen. Die Repertoires reichen von klassischer Musik bis hin zu Rock und Pop. In dieser Zeit schrieb er auch die Anleitung für Snare Drum Unterricht „Crash-Kurs-Trommel“, die Leitfaden für einige der hiesigen Schlagzeuglehrer wurde. Seit 1992 ist Claus Rosenthal Dozent und Prüfer für die Fächer Schlagwerk und allgemeine Musiklehre beim Kreismusikverband Olpe sowie beim Landesverband NRW. Die Tätigkeit als Dozent für Schlagwerk an der Musikschule Morsbach e. V. wurde bereits im Gründungsjahr 1996 aufgenommen. 1997 wurde das Percussion Ensemble ViVA gegründet, welches seit 2009 wieder unter der Leitung von Claus Rosenthal diesmal jedoch unter dem Dach der Musikschule neu geformt wurde.

Martin Winkel

Fächer: Posaune, Trompete, Euphonium, Tenorhorn, Bariton, Tuba

 

Mein Name ist Martin Winkel, 1958 in Köln  geboren.

Ich bin verheiratet, habe 3 Kinder und 4 Enkelkinder.

In meiner frühen Kindheit und Jugend hatte ich

meine musikalische Heimat  in der Singschule Köln-Weiden,

später sang ich dort im Chor und spielte im Posaunenchor der Gemeinde mit.

Während der Schulzeit  spielte ich ausserdem in mehreren Jazzbands.

 

Mein Posaunen Studium bei Prof. Branimir Slokar und im Nebenfach bei Prof. Jiggs Whigham schloss ich im Jahr 1985 mit dem Diplom der künstlerichen Reife ab.

Während und nach meinem Studium unterrichtete ich an mehreren Musikschulen, leitete  zwei Posaunenchöre,spielte mit verschiedenen Orchestern, z.B. Concerto Köln, Bonner Oper.

In der Zeit von1988 bis zu meinem Ruhestand 2021 war ich an der städt. Musikschule Leverkusen hauptamtlicher Lehrer für Blechblasinstrumente, Fachleiter Blechblasinstrumente,

musikalischer Leiter verschiedener Blasorchester, Posaunenchöre, Leiter und Mitspieler verschiedener Kammermusikensembles.

Posaune, Trompete, Euphonium, Tenorhorn, Bariton, Tuba unterrichtete ich vom frühkindlichen Anfangsunterricht bis zur studienvorbereitenden Ausbildung.

Seit meinem Ruhestand spiele ich im Musikverein Heddinghausen, zwei Posaunenchören in Nümbrecht sowie der Bläserphilharmonie Oberberg mit.

Hartmut Zinn

Fächer: Gitarre, Ukulele

 

Hartmut Zinn studierte an der Musikakademie der Stadt Kassel von 1982 bis 1986 im Hauptfach Gitarre bei Joel Betton und Wolfgang Lendle. Abschluss: Staatliche Musiklehrerprüfung. In den Jahren 1994 -1996 folgte ein Aufbaustudium im Hauptfach (Repertoirestudium) bei Michael Tröster und von 1996 -2004 ein Sozialwesenstudium an der Universität Kassel.

 

Als Gitarrist spielt Hartmut Zinn solistisch und in verschiedenen Besetzungen. Duos mit Gitarre, Querflöte, Violine und Mitwirkung als Begleiter für Gesang und in verschiedenen Ensembles.

Neben der Gitarre spielte er Bratsche in verschiedenen kleinen Orchestern.

Banderfahrung mit dem Schlagzeug.

Aktuell spielt er in einer Band Bassgitarre.

 

Seit 1985 arbeitet Hartmut Zinn an Musikschulen und verfügt über Unterrichtserfahrung mit Schülern vom Kindergartenalter an, Grundschulkinder, Jugendlichen und Erwachsenen bis hin zu Menschen, die auch im Alter von 80 Jahren noch Neues lernen möchten.

Stilistisch deckt der Unterricht viele Bereiche ab, vom klassischen Unterricht auf hohem Niveau bis hin zu Liedbegleitung, Rock- und Popmusik und die Einführung in musikalische Grundlagen.

Die Interessen und Möglichkeiten der Schüler stehen hier im Vordergrund und ein einfühlsamer, individueller und auf die Bedürfnisse des Lernenden abgestimmter Unterricht ist für ihn wichtig.

 

Unterricht auch mit den Instrumenten Geige, Schlagzeug und Ukulele.

Unterrichtstätigkeiten an Musikschulen:
1985 - 1990 an der Musikschule der Stadt Bad Driburg;
1987 - 1999 an der Musikschule Schwalm-Eder-Nord (Melsungen).

seit 2001 an der „Musikschule Harleshausen e.V.“ in Kassel
seit 2002 an der „Kleinen Musikschule e.V.“ in Kassel

Kontakt

Musikschule Morsbach e.V.

 

Postanschrift:

Bahnhofstraße 2 (Rathaus)

51597 Morsbach

 

Besucheranschrift:

Kulturbahnhof Morsbach

Bahnhofstr. 40

 

Tel.: 02294-9997020

 

Mail: musikschule@

morsbach.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion | Sitemap
Musikschule Morsbach e.V., Fon: 02294-9997020, Mail: musikschule@morsbach.de