Professioneller Musikunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  Professioneller Musikunterrichtfür Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Lehrkräften

ein frohes Weihnachtsfest

und ein gutes

und erfolgreiches

Jahr 2019!

Jahreskonzert der Musikschule Morsbach am 17.02.2019

ePaper
Am Sonntag, 17. Februar 2019 lädt die Musikschule Morsbach e.V. zu ihrem großen Jahreskonzert um 16.00 Uhr in die Kulturstätte Morsbach ein. Hier kann man die ganze Bandbreite der Musikschularbeit erleben: Blockflötenensembles, Chöre, Holz- und Blechblasinstrumente, Klavier, Gesang, Percussionensemble und und und.... Zu Beginn stellen sich die Kinder des Modellprojektes „Musikalische Früherziehung für alle“ vor. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Morsbach bietet die Musikschule Morsbach hier kostenfrei in allen Morsbacher Kindergärten Musikalische Früherziehung für alle Vorschulkinder an. Die Partner-Musikvereine der Musikschule Morsbach führen vor dem Konzert sowie in der Pause eine Instrumentenvorstellung durch und sorgen für das leibliche Wohl der Konzertbesucher. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Es wird um Spenden zur Unterstützung der Musikschularbeit gebeten. Die musizierenden Schülerinnen und Schüler freuen sich auf viele Zuhörer aus allen Generationen. Wer Interesse hat, ein Instrument an der Musikschule zu erlernen, ist ebenfalls herzlich zu dem Konzert eingeladen. Schließlich findet in der Musikschule jeder die passende musikalische Förderung, egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener. Homepage: www.musikschulemorsbach.de.


Teilen:

Benefizkonzert „Die verlorene Melodie“

 

Am Sonntag, 03.02.2019 findet um 15 Uhr ein Benefizkonzert der Musikschule Morsbach e.V. im Gesellenhaus Holpe (Pfarrer Pflugfelder Weg 1, 51597 Morsbach) statt. Aufgeführt wird "Die verlorene Melodie" von Anne Terzibaschitsch. Es musizieren Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Sabine Fuchs. Die kfd Holpe lädt zum Kaffeetrinken ein. Der Erlös ist für das Gesellenhaus bestimmt.

Jahreshauptversammlung der Musikschule Morsbach e.V.

 

Die Musikschule Morsbach e.V. lädt alle Mitglieder zu ihrer Jahreshauptversammlung ein. Diese findet statt am Montag, 28. Januar 2019 um 19 Uhr im Probenraum des Musikvereins Friesenhagen in der Grundschule Friesenhagen (Klosterstraße).

Modellprojekt Musikalische Früherziehung für Vorschulkinder

ePaper
Artikel über das Projekt aus der OVZ vom 12.12.2018

Teilen:

Artikel Oberbergaktuell über MFE-Projekt

ePaper
Hier die Online-Versionhttp://www.oberberg-aktuell.de/index.php?id=77&tx_ttnews[tt_news]=207127&cHash=92daa36767

Teilen:

Kündigungen zum Semesterende

 

Sollten Sie den Unterricht an der Musikschule Morsbach zum Semesterende (31.01.2019) beenden wollen, denken Sie bitte daran, dass Ihre schriftliche Kündigung bis zum 10.01.2019 in der Geschäftsstelle der Musikschule Morsbach e.V.  eingegangen sein muss (Musikschule Morsbach, Bahnhofstraße 2, 51597 Morsbach). Es gilt das Datum des Poststempels.

Das Erwachsenen-Blockflötenensemble spielt in der katholischen Kirche Lichtenberg

Adventskonzert in St. Gertrud am 16.12.2018

ePaper
Schülerinnen und Schüler der Musikschule singen und spielen um 16 Uhr in St. Gertrud, Morsbach

Teilen:

OFFENER UNTERRICHT

ePaper
Teilen:

Musikschule Morsbach startet

neue Kurse

Haben Ihre Kinder, Enkelkinder oder Sie selbst Lust zu musizieren? Steigen Sie jetzt nach den Sommerferien ein! Die Angebote der Musikschule Morsbach e.V. richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Die Musikschule Morsbach e.V. bietet Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene in sehr vielen instrumentalen Fächern und Gesang an. Die Ensembles der Musikschule sind offen für alle Musikbegeisterten, nicht nur für Schülerinnen und Schüler der Musikschule. Darüber hinaus bietet die Musikschule Morsbach bestehenden Bands oder Musikerinnen und Musikern, die gerne in einer Band gemeinsam spielen würden, ein professionelles Coaching an.

Für die Jüngsten ab 18 Monaten gibt es nach den Sommerferien wieder „Musik von Anfang an“, ein Eltern-Kind-Angebot in Kooperation mit der Johanniter-Kindertagesstätte Pusteblume. Im Bereich der "Musikalischen Früherziehung" startet nach den Sommerferien ein neues Modellprojekt, über das rechtzeitig weitere Informationen ausgegeben werden. Für Schulkinder gibt es an allen Morsbacher Grundschulen einen Chor, der von der Musikschule angeboten wird, sowie Blockflötenkurse als musikalische Grundausbildung. Selbstverständlich sind für alle Angebote unverbindliche Probestunden möglich.

Interessenten können sich auf der Homepage der Musikschule genauer über das Angebot und die Lehrkräfte informieren (www.musikschulemorsbach.de) oder sich direkt an die Geschäftsstelle der Musikschule Morsbach e.V. im Schulzentrum Hahner Str. 31 (Leonardo da Vinci Schule), Raum 13.009 wenden, Mail: musikschule@morsbach.de, Tel.: 02294-9939721. Bürozeiten sind dienstags von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr und freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Das Musikschulbüro zieht um!!!

Ab 21. August 2018 befindet sich das Musikschulbüro im Schulzentrum, Hahner Straße 31 (Leonardo da Vinci Schule).

Eigener Zugang vom Busbahnhof rechts am Schulzentrum vorbei. !!!! In der Woche vom 21. bis 24. August ist das Büro telefonisch nicht erreichbar!!!!

Am Dienstag, 10. Juli ist das Musikschulbüro wegen einer externen Fortbildung nicht besetzt.

Kündigungen zum Semesterende

 

Sollten Sie den Unterricht an der Musikschule Morsbach zum Semesterende (31.07.2018) beenden wollen, denken Sie bitte daran, dass Ihre schriftliche Kündigung bis zum 10.07.2018 in der Geschäftsstelle der Musikschule Morsbach e.V.  eingegangen sein muss (Musikschule Morsbach, Bahnhofstraße 2, 51597 Morsbach). Es gilt das Datum des Poststempels.

Impressionen vom Kunst- und Kräutermarkt am 3.06.2018

Es spielten die  Blockflötenensembles der Musikschule  Morsbach (Ltg.: Sabine Fuchs)

sowie das Saxophonensemble (Ltg.:  Wolfgang Molinski) und Schüler der  Klasse Cvetoslav Ganchev

 

Änderung der Öffnungszeiten
des Musikschulbüros
Ab Dienstag, 29. Mai 2018 ist das Musikschulbüro der Musikschule Morsbach e.V. im Morsbacher Rathaus dienstags vormittags von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr und freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.
Die bisherige Öffnungszeit am Dienstagnachmittag entfällt dann.

Die Musikschule Morsbach gratuliert

...den erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern beim Landeswettbewerb NRW "Jugend musiziert":

Pia Fuchs aus Morsbach (Querflöte, Altersgruppe VI) hat einen ersten Preis mit 23 Punkten erreicht und wird damit zum Bundeswettbewerb nach Lübeck weitergeleitet.

Tamio Engel aus Friesenhagen (Schlagzeug-Ensemble, Altersgruppe II) hat einen ersten Preis mit 24 Punkten erreicht. In der Altersgruppe II erfolgt noch keine Weiterleitung.

Musikschule Morsbach bringt Freude am Musizieren

auf die Bühne

Morsbach. Was entstehen kann, wenn professionelle musikalische Ausbildung und Freude an der Musik zusammenkommen, hat die Musikschule Morsbach bei ihrem großen Jahreskonzert am 25. Februar  in der Morsbacher Kulturstätte gezeigt. Über 150 Schülerinnen und Schüler präsentierten auf durchgehend hohem Niveau und mit viel Freude, was sie im Unterricht erarbeitet hatten.

 

Das gilt für die Jüngsten der Musikalischen Früherziehung und des Eltern-Kind-Kurses ebenso wie für die Jugendlichen des Percussion-Ensembles, deren virtuoses Spiel beim "Trio per Uno" das Publikum nicht nur hören sondern durch eine Beamerprojektion auch noch mit den Augen detailliert verfolgen konnte. Welch eine Freude für Auge und Ohr!; genau wie der "Double Groove" für Marimba-, Vibraphon, Percussion und Schlagzeug der zweiten Percussiongruppe am Ende des Konzertes.

 

Die erwachsenen Mitglieder des Saxophonquartetts würzten ihre spritzigen Interpretationen mit einer witzigen Pantomime. Wenn das nicht zeigt, wie viel Spaß Musik ins Leben bringt!

 

Die Schulchöre der Musikschule Morsbach mit ihren 50 Mitgliedern hatten da das Konzert schon mit viel Schwung eröffnet. Singen macht eben Spaß, ein Instrument spielen ebenso.

 

Beinahe symphonische Ausmaße erreichten die 50 Blockflötenschülerinnen und -schüler bei ihrem gemeinsamen Vortrag. An anderer Stelle bewiesen die Blockflötenensembles für Kinder und für Erwachsene mit ihren Flöten in allen Stimmlagen bis zur Bassflöte ebenso wie ein schönes Blockflötensolo, wie viele Facetten dieses Instrument bietet.

 

Da durfte natürlich der Flügel der Musikschule nicht hinten anstehen. Es erklang Klaviermusik von 2- bis 6-händig, und der Flügel zeigte seine Qualitäten als Begleitinstrument u.a. bei Querflöten-, Saxophon- und Gesangssoli (wunderschön: "Say something"!).  

 

In der Musikschule Morsbach haben Blasinstrumente durch die Zusammenarbeit mit den örtlichen Musikvereinen eine große Bedeutung. Dafür standen ein Trompeten-Tenorhorn-Duo, ein samtweich klingendes Posaunensextett und eine Instrumentenvorstellung in der Pause, die durch einen mitreißenden Beitrag der Rock-Pop-Band eingeleitet wurde.

 

Bürgermeister Bukowski warb als Mitglied des Stiftungsrates für Zustiftungen und Spenden an die Stiftung Musikschule Morsbach, ohne die die Musikschule nicht so erfolgreich arbeiten könnte. Auch dieses Konzert wurde von der Stiftung finanziell unterstützt. Klaus Neuhoff als zweiter Vorsitzender dankte den Freunden und Förderern der Musikschule für Ihre Treue und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz.

 

Den Abschluss des abwechslungsreichen und kurzweiligen Programms bildete ein gemeinsames Stück, zu dem Musikschulleiter Dr. Dirk van Betteray noch einmal alle Mitwirkenden auf die Bühne rief.

 

Wer von so viel Musizierfreude angesteckt wurde, kann diesem Drang in der Musikschule Morsbach ungehindert nachgehen. Kostenlose Probestunden sind jederzeit möglich. Informationen auf der Homepage der Musikschule unter www.musikschulemorsbach.de, persönliche Beratung in der Geschäftsstelle im Morsbacher Rathaus (Tel.: 02294-699550, Bürozeiten: dienstags von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr und freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr).    

 

Schülerinnen und Schüler folgender Lehrkräfte waren beim Konzert beteiligt. Ein detailliertes Programm findet sich unten.

Becker, André

Trompete, Tenorhorn

Eiteneuer, Adrian

Posaune

Fuchs, Sabine

Klavier, Schulchöre, Blockflöte, Blockflöten- und Klavierensembles

Ganchev, Cvetoslav

Querflöte, Saxophon, Keyboard

Gellert, Gero

E-Gitarre, E-Bass, Rock-Pop-Band

Görzen, Tamara

Klavier

Hartwich-Gareis, Kerstin

Blockflöte, musikalische Früherziehung

Kröger, Nicole

Gesang (Pop)

Luft, Julia

Klavier, musikalische Früherziehung, Eltern-Kind-Kurs

Molinski, Wolfgang

Klarinette, Saxophon, Saxophonensemble

Nestler, Simone

Schulchöre, Gesang (klassisch)

Rosenthal, Claus

Schlagzeug, Percussionensemble

Zielenbach, Mario

Schlagzeug

 

Programm Musikschulkonzert 2018

ePaper
Teilen:

Einen Bericht und viele schöne Bilder von oberberg aktuell gibt es hier:

http://www.oberberg-aktuell.de/index.php?id=70&tx_ttnews[tt_news]=198554&cHash=a1b537373b

Gemeinsames Stück Musikschulkonzert 25.02.2018

ePaper
Teilen:

Großes Jahreskonzert der Musikschule Morsbach e.V.

 

Am Sonntag, 25. Februar 2018 lädt die Musikschule Morsbach e.V. zu ihrem großen Jahreskonzert um 16.00 Uhr in die Kulturstätte Morsbach ein. Hier kann man die ganze Bandbreite der Musikschularbeit erleben: Musikalische Früherziehung, Blockflötenensembles, Chöre, Holz- und Blechblasinstrumente, Klavier, Gesang, Percussionensemble, Musikschulband und und und.... Die Partner-Musikvereine der Musikschule Morsbach sorgen für das leibliche Wohl. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Es wird um Spenden zur Unterstützung der Musikschularbeit gebeten. Die musizierenden Schülerinnen und Schüler freuen sich auf viele Zuhörer aus allen Generationen. Wer Interesse hat, ein Instrument an der Musikschule zu erlernen, ist ebenfalls herzlich zu dem Konzert eingeladen. Schließlich findet in der Musikschule jeder die passende musikalische Förderung, egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener.  Homepage: www.musikschulemorsbach.de.

Jahreshauptversammlung

der Musikschule Morsbach e.V.

 

Die Musikschule Morsbach e.V. lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein. Diese findet am Montag, 19. Februar 2018 um 19 Uhr im Probenraum "Klangwerk" in der Hahner Straße statt.

Neuer Gitarrenlehrer an der Musikschule Morsbach e.V.

Die Muikschule Morsbach freut sich, mit René Wijhers einen neuen Gitarrenlehrer begrüßen zu dürfen. Er ist 54 Jahre alt und stammt aus den Niederlanden. Herr Wijhers hat Gitarre am berühmten Conservatorium in Maastricht studiert und Musikdidaktik in Tilburg. Außerdem hat er neben seiner klassischen Ausbildung spezielle Fortbildungen in Flamencogitarre absolviert. Herr Wijhers ist seit 28 Jahren als Gitarrenlehrer tätig und hat reiche Unterrichtserfahrung mit Schülerinnen und Schülern aller Altersgruppen im Einzel- und Gruppenunterricht an verschiedenen Musikschulen. Einen ausführlichen Lebenslauf von Herrn Wijhers finden Sie auf dieser Homepage unter "Lehrer". Herr Wijhers freut sich auf die musikalische Arbeit in Morsbach und wird er mit seiner kompetenten, freundlichen und ausgeglichenen Art sicher viele Morsbacher für die Gitarrenmusik in all ihren Stilrichtungen von Klassik bis Pop und Flamenco bis hin zur  Akkordbegleitung von Liedern begeistern. Kostenlose Probenstunden vermittelt das Musikschulbüro im Morsbacher Rathaus: Tel.: 02294-699550, Mail: musikschule@morsbach.de. Bürozeiten sind dienstags von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr und freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

 

Am 01.02.2018 startet des neue Semester - JETZT ANMELDEN!

 

Haben Sie zu Weihnachten ein Instrument bekommen? Haben Sie Lust zu musizieren? Steigen Sie jetzt ein! Die Angebote der Musikschule Morsbach e.V. richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Die Musikschule Morsbach e.V. bietet Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene in sehr vielen instrumentalen Fächern und Gesang an. Die Ensembles der Musikschule sind offen für alle Musikbegeisterten, nicht nur für Schülerinnen und Schüler der Musikschule. Darüber hinaus bietet die Musikschule Morsbach bestehenden Bands oder Musikerinnen und Musikern, die gerne in einer Band gemeinsam spielen würden, ein professionelles Coaching an. Für die Jüngsten ab 18 Monaten gibt es „Musik von Anfang an“, ein Eltern-Kind-Angebot in Kooperation mit der Johanniter-Kindertagesstätte Pusteblume. Für Kinder von ca. 4-6 Jahren ist die „Musikalischen Früherziehung“ das Richtige. Für Schulkinder gibt es  an allen Morsbacher Grundschulen einen Chor, der von der Musikschule angeboten wird, sowie ab Sommer neue Blockflötenkurse als musikalische Grundausbildung. Selbstverständlich sind für alle Angebote unverbindliche Probestunden möglich. Interessenten können sich auf der Homepage der Musikschule genauer über das Angebot und die Lehrkräfte informieren (www.musikschulemorsbach.de) oder sich direkt an die Geschäftsstelle der Musikschule Morsbach e.V. im Morsbacher Rathaus wenden: Tel.: 02294-699550, Mail: musikschule@morsbach.de. Bürozeiten sind dienstags von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr und freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Außerdem kann man sich beim großen Jahreskonzert der Musikschule Morsbach am Sonntag, 25. Februar 2018 um 16 Uhr in der Morsbacher Kulturstätte (Hahner Straße, 51597 Morsbach) ein Bild von der musikalischen Arbeit der Musikschule machen.

 

Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Lehrkräften ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes und erfolgreiches Jahr 2018!

Kündigungen zum Semesterende

 

Sollten Sie den Unterricht an der Musikschule Morsbach zum Semesterende (31.01.2018) beenden wollen, denken Sie bitte daran, dass Ihre schriftliche Kündigung bis zum 10.01.2018 in der Geschäftsstelle der Musikschule Morsbach e.V.  eingegangen sein muss (Musikschule Morsbach, Bahnhofstraße 2, 51597 Morsbach). Es gilt das Datum des Poststempels.

Kontakt

Musikschule Morsbach

Bahnhofstraße 2

51597 Morsbach

 

02294-9939721

 

musikschule@

morsbach.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Musikschule Morsbach e.V., Fon: 02294-699550, Mail: musikschule@morsbach.de